Weitere Denkfolien/Zugänge

Wir hoffen mit den oben aufgezeigten Denkfolien zumindest erste Anregungen zu Betrachtungsmöglichkeiten gegeben zu haben. Dabei haben wir uns z.B. an Schemata (Mirko-Makroebene) gehalten oder künstliche Dichotomien bedient.

Weitere Zugangsmöglichkeiten, sich “der Digitalisierung” zu nähern, sollen hier lediglich genannt und zu Teilen mit interessanten Beiträgen verlinkt werden. Dabei sind es zunächst disziplinäre oder methodische Zugänge, ergänzt um weltanschauliche und profan wirkende Möglichkeiten der Betrachtung:

  • Ethische Betrachtung
  • Anthropologische Betrachtung
  • Kybernetische Betrachtung
  • Holistische Betrachtung
  • Wirtschaftliche Betrachtung
  • Sozialarbeitswissenschaftliche Betrachtung
  • Reflexive Alltagsbetrachtung
  • Hermeneutische Betrachtung
  • (Medien-)Pädagogische Betrachtung
  • Informationstechnologische Betrachtung
  • Soziotechnische Betrachtung
  • Populärwissenschaftliche und Mediale Betrachtung
  • Philosophische Betrachtung
  • Religiöse Betrachtung (bspw. in institutionalisierter Form → Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz)
  • Gruppenbezogene Interessenvertreter (Lobby → Bitkom)
  • Parteipolitische/Verbandspolitische Betrachtung (sämtliche Parteien, Gewerkschaften oder Arbeitsgemeinschaften wie die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege – BAGFW)
  • Weltanschauliche Betrachtung (bspw. Humanismus)
  • u.v.m.

[ctu_ultimate_oxi id=“1″]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.